Werden Sie Trainer/in


semineo ist die Plattform für alle, deren Leidenschaft es ist, Wissen und Erfahrungen mit anderen in spannenden Workshops, Seminaren und anderen Veranstaltungsformen zu teilen. Denn bei semineo können Sie sich ganz auf Ihr Seminar konzentrieren - wir übernehmen den ganzen Rest, von der Bewerbung über die Organisation bis hin zur Abrechnung und Verwaltung.

Die Corona-Epidemie führt dazu, dass viele Seminare ausfallen müssen. Wir helfen Ihnen dabei, dass Sie Ihre Seminare möglichst schnell als Ihren Kunden als Webinare anbieten können.

Attraktives Vergütungsmodell

semineo ist von Referenten ins Leben gerufen worden, und weil wir um die Nachteile herkömmlicher Modelle wissen, funktioniert es bei uns etwas anders als bei vielen gewöhnlichen Seminaranbieter. Kurz zusammengefasst sieht das so aus:

  • semineo erhält 20% vom Seminarumsatz
  • Sie erhalten als Trainer/in 80% Ihres Seminarumsatzes abzgl. der direkten Kosten

Recht einfach, oder?

 

Beispielrechnung

Nehmen wir an, Sie bieten ein Tagesseminar für 890 EUR brutto an. Das Seminar findet mit 10 Teilnehmern/Teilnehmerinnen in einem Hotel statt.

semineo übernimmt dabei das Ganze Drum-herum, bucht u.a. das Hotel, übernimmt die Bewerbung, den Verkaufsprozess sowie die Abrechnung und überweist Ihnen ihr Geld. Extra-Kosten fallen nur bei extra Leistungen an, z.B. Erstellung und/oder Vervielfältigung der Unterlagen durch semineo, die Stellung von Hilfspersonal etc. Die Preise für die Sonderleistungen gehen aus unserer jeweils gültigen Preisliste klar hervor, so dass Sie da keine Überraschungen erleben.

Position netto brutto
Der Gesamtumsatz beträgt (10 Teilnehmer á 890 EUR brutto) 7.478,99 8.900,00
Davon erhält semineo Gebühren von 20% 1.495,80 1.780,00
Das Hotel berechnet eine Tagungsbauschale von bspw. 690 EUR brutto (10 Teilnehmer á 69 EUR brutto) 579,83 690,00
Sie verdienen an diesem Seminartag also 5.403,37 6.430,00

Beispiel #2: Webinar statt Seminar

Das Tagesseminar von oben muss wegen der Corona-Epidemie ausfallen. Sie ersetzen es daher gegen ein Webinar; Sie führen es von Ihrem Rechner zuhause oder von Ihrem Büro aus durch, Ihre Teilnehmer/innen ersparen sich Reisekosten sowie Reisezeit und nehmen online an dem Webinar teil. Da Verpflegung und Papierunterlagen entfallen, senken Sie den Preis um 100 EUR auf 790 EUR brutto. Das Webinar findet mit 10 Teilnehmern/Teilnehmerinnen statt.

Position netto brutto
Der Gesamtumsatz beträgt (10 Teilnehmer á 790 EUR brutto) 6.638,66 7.900,00
Davon erhält semineo Gebühren von 20% 1.327,73 1.580,00
Kosten für das Hotel entfallen 0 0
Sie verdienen an diesem Seminartag also 5.310,92 6.320,00

Wie Sie sehen, können Sie mit einem Webinar bei einem niedrigeren Preis in etwa den gleichen Überschuss erzielen - und zeitsparender, risikoloser und umweltfreundlicher ist es obendrein!

Für alle Ihre Seminare, die Sie bei semineo auf ein Webinar umstellen, berechnen wir Ihnen für alle Kunden, die bereits bei Ihnen das Seminar gebucht hatten und nun auf das Webinar wechseln, eine reduzierte Gebühr von nur 10%.


Registrieren Sie sich doch gleich bei uns als Trainer/in

Die Registrierung ist für Sie kostenlos. Wir senden Ihnen dann die kurzfristig die Rahmenvereinbarung zu und stimmen mit Ihnen ab, welche Seminare Sie bei semineo anbieten wollen.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.